Das auf einem der schönen Hügel, die den Lago di Chiusi umgeben, gelegene Dorf Vaiano ist durch einen kurzen Spaziergang zu erreichen und bietet sowohl ein Lebensmittelgeschäft, wie auch eine Bar und einen Asche-Tennisplatz.

Vom Garten der Villa erstreckt sich ein Panoramablick von der alten Etruskerstadt Chiusi und den dahinter gelegenen Monte Cetona und Monte Amiata bis hin zur Kurstadt Chianciano Terme und dem durch hervorragenden Weinanbau bekannten Montepulciano.

Empfehlenswert sind außerdem Besuche des nahe gelegenen Trasimenischen Sees, auf dessen Halbinsel sich die lebhafte Stadt Castiglione del Lago befindet, des mittelalterlichen Städtchens Panicale oder der Stadt Città della Pieve, die durch den mittelalterlichen Maler "Perugino" Berühmtheit erlangte.

Aber auch die Städte Perugia, Assisi, Siena, Cortona, Orvieto und Gubbio bieten hervorragende Gelegenheiten zu interessanten Tagesausflügen. Ob Natur, kulinarische Genüsse, kulturelle Sehenswürdigkeiten oder die vielen lokalen Festlichkeiten, die direkte Umgebung bietet ein vielfältiges und interessantes Angebot.